Wer sind wir

Home / Wer sind wir

Pflegefachkräfte aus den Philippinen

Talent Solution – Institut für Internationalen Fachkräfte Transfer und Integration

Was können Sie von uns erwarten?

Talent Solution GmbH, ist ein innovatives internationales Institut für Fachkräfte Transfer und Integration sowie die Entwicklung von Personal Lösungen in der Gesundheitsbranche. Der Sitz ist in München- Fürstenfeldbruck / Deutschland mit Niederlassungen in Manila /Philippinen.

 

Wir nennen uns eine Menschen-Brücke für Fachkräfte.

Sie suchen Pflegefachkräfte oder Fachkräfte für Ihre Einrichtung? Testen Sie uns, machen Sie einen Anfang mit zwei Fachkräften, Auszubildenden oder Pflegefachkräften aus den Philippinen. Sie werden bald weitere Fachkräfte haben wollen. Warum? Die Philippinischen Fachkräfte sind besonders Dienstleistungsorientiert. Die Philippinen sind der Weltmeister im Transfer von Facharbeitern in die ganze Welt. Sie lieben den Umgang und die Arbeit mit Menschen. Gegenseitiger Respekt, gegenüber Arbeitgebern und vor dem Alter stehen dabei an höchster Stelle.

Zudem geht jede einzelne Fachkraft bei uns durch ein Auswahlverfahren (Assessment) mit hohen Anforderungen. Die Auswahl geschieht auf mehreren Ebenen. Wir nennen dies „die Passung der Profession muss stimmen“. Die Fragen die dabei geklärt werden sind:

  • Ist die Fachkraft persönlich so stabil, dass sie Ihnen auch langfristig zur Verfügung steht?
  • Kommt die Fachkraft aus ländlicher Umgebung und fühlt sich auch im deutschen Lande (auf dem Lande) wohl?
  • Kommt die Fachkraft aus städtischer Umgebung oder ist Klinik arbeit gewohnt, dann wird sie sicherlich auch in Deutschland eine ähnliche Position anstreben?
  • Hat die Fachkraft den langen Atem einen Sprachkurs bis zur B2 Prüfung zu absolvieren?
  • Sind genügend praktische Erfahrungen vorhanden?
  • Wie sieht die Familiensituation aus?

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten

 

Wir sind keine Personalvermittler! Wir sind Talent Solution

 

Pflegefachkräfte beim BRK

2017 in CEBU während einer ersten Informationsveranstaltung. Heute sind bis auf einen, alle abgelichteten in Deutschland beim bayrischen Roten Kreuz tätig.

Zum einen sehen wir uns als Institut welches den Transfer von Fachkräften aus Drittstaaten möglich macht. Die Hauptarbeit besteht zu 95% aus behördlichen und Genehmigungsverfahren mit meist mehr als 60 Dokumenten für einen Fall mit 9 Instanzen inklusive staatlicher Behörden in beiden Ländern. Die Vermittlungstätigkeit nimmt 1% der Arbeit ein. Wir grenzen uns also hier sehr stark ab von der normalen Vermittlungsarbeit. Die Anforderung an einen reibungslosen Transfer ist verbunden mit einer akribischen Genauigkeit bei Formularen. Mehr als 25 Formulare, zum Teil mit bis zu 10 Seiten und schon ein Komma an falscher Stelle kann einen Kandidaten bei der deutschen Botschaft oder einer anderern Institution die Ablehnung kosten und einen Transfer um Monate verzögern. Möchten Sie ein Fachkraft haben nehmen wir Ihnen die meisten dieser Arbeiten ab.

Dabei berufen wir uns nicht nur auf unsere Werte, wir leben nach Diesen, auch und gerade wenn dies zu unserem Nachteil ist. Es dauert Jahre eine gesunde Infrastruktur mit zuverlässigen Mitarbeitern aufzustellen, um auch in fremden Ländern einem deutschen Workflow gerecht zu werden.

Wir unterstützen und praktizieren keinerlei Korruption in den Drittstaaten, auch wenn dies bedeutet, dass Prozesse länger dauern. Wir arbeiten in den Philippinen zusammen mit zahlreichen Einrichtungen und Partnern. Als Vorreiter der Branche kopiert man uns und spioniert in unseren Schulen und Niederlassungen. Doch wir kümmern uns nur darum das Beste für Sie, unseren Klienten zu tun.

Im August 2019 wurde Talent Solution 5 Jahre alt. Mit im Moment 18 Mitarbeiter kümmern wir uns in Deutschland und den Philippinen ausschließlich um Ihre Bedürfnisse und die Fachkräfte-Kandidaten. Es gibt bei uns keine Marketingabteilung. Kunden kommen zu uns aufgrund des Rufes. Kandidaten kommen in unsere Assessment Center in den Drittstaaten, aufgrund des Rufes den wir in den Philippinen haben. Auch dort benötigen wir keine Marketingabteilung.

Mit über 650 hochqualifizierten Kandidaten als Fachkräfte und einer Warteliste von weiteren 2000 möglichen Kandidaten haben wir eines der größten Netzwerke. 320 Schüler befanden sich im Januar 2020 in unseren oder Partner-Sprach-Schulen. 95% davon haben bereits einen Arbeitgeber. Gut die Hälfte davon mit einer finanziellen Unterstützung des Arbeitgebers.

Klienten sind das Bayerische Rote Kreuz mit welchem wir auch schon gemeinsame Lösungen entwickelten. Uns vertrauen viele weitere Wohlfahrtsverbände, Pflegedienste, renommierte Kliniken oder internationale Unternehmen.

In den meisten Fällen gehen wir selber in Vorleistung. Wir sind nicht nur stets bemüht, das Beste zu geben, die zweite Meile ist Motto. Der Ablauf des Transfers wird stets weiter optimiert und die tatsächliche Arbeit halten wir Ihnen dabei soweit wie möglich vom Hals. Auch auf den Philippinen sind wir neben einem eigenen Büro mit einer eigenen Schule mit 6 Klassen vertreten sowie mit einigen Partnerschulen verbunden und sind jeden Tag mit unserer Kandidaten in Kontakt. Die Qualitätskontrolle mit monatlichen Assessment’s und Anpassungen sowie die persönliche Betreuung der Bewerber stehen an erster Stelle.

Unser Partner:

  1. Die Bürovertretung und das ICC Institut sorgen sich mit kompetenten Mitarbeitern dafür, dass jeder Kandidat einzeln betreut wird, die Sprach-Schulen und die Qualität der Prozesse sich ständig verbessern und verkürzen.
  2. Die Partner-Agentur AmZion Recruiting International kümmert sich um die Maßgaben, Vorgaben und Durchführung aller Genehmigungen bei den Philippinischen Behörden.
  3. Mit GIS German Immigration Service haben wir einen starken Partner für alle VISA Angelegenheiten.

 

Sie finden uns auch auf der www.Personal-world.de in München zum jeweiligen Termin